Suchmaschinen Marketing (SEM) – Mehr Besucher und Umsatz

Suchmaschinen Marketing (SEM)

SEM umfasst un- und bezahlte Maßnahmen, die den Bekanntheitsgrad durch Platzierung in Suchmaschinen steigern soll.

Warum ist Suchmaschinen-Marketing für mich wichtig?

Erhalten Sie mehr Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen im Internet und vor Ort und steigern Sie die Besucherzahlen Ihrer Webseite und Geschäfte. Lassen Sie sich mit unserem Listing-Service in die wichtigsten Verzeichnisse im Internet und in Navi-Systeme eintragen und optimieren Sie Ihre Webseite langfristig mit unserem Tool für Suchmaschinenoptimierung mit dem Ziel bessere organische Suchtreffer zu erhalten.

Für stark umkämpfte Suchmaschinenpositionen, können Sie mit Suchmaschinenwerbung (SEA) ganz einfach relevante Anzeigen auf Ihre Keywords bei Google schalten. So erreichen Sie trotzdem die besten Platzierungen.

  • Sehr gute Platzierung in der Google-Trefferliste sorgt für mehr Besucher
  • Richtige und vollständige Unternehmensdaten sind essentiell
  • Informationen und Erklärungen schafft Vertrauen und sorgt für mehr Klicks

Produkte

Vorteile von Suchmaschinen Marketing

Mehr Besucher

Mehr
Besucher

Sie sind immer dann präsent, wenn potenzielle Kunden nach Produkten oder Dienstleistungen die Ihr Unternehmen anbietet. Durch die höhere Sichtbarkeit erhalten Sie mehr Besucher und können mehr Umsatz generieren.

Geringe Streuverluste

Sehr geringe
Streuverluste

Durch eine genaue Zielgruppendefinition bei der Suchmaschinenwerbung (SEA) erreichen Sie nur Menschen, die sich für Ihr Produkt interessierten. Ohne lange Wartezeiten sofort durchstarten und ganz groß skalieren.

Erfolg ist messbar

Erfolg ist
messbar!

Die Leistung Ihrer Kampagnen immer im Blick behalten. Mit unseren professionellen Online-Marketing-Tools können Sie jederzeit den Verlauf Ihrer Kampagnen beobachten und so den Erfolg messen!

Flexibles Budget

Flexibles
Budget

Sie können selbst bestimmen, wie viel Budget Sie in Ihre Online-Marketing-Aktivitäten investieren. Somit wird das vorhandene Budget stets überwacht und zielorientiert zur Erreichung Ihrer Ziele eingesetzt.

Warum ist Suchmaschinenmarketing so wichtig?

Google oder Bing sind aus unserem Alltag einfach nicht mehr wegzudenken. Über 90 % der Internetnutzer nutzen Suchmaschinen zur Informationsbeschaffung als Medium der Wahl. Die Zeiten, in denen man nur vom klassischen Desktop aus nach Produkten und Dienstleistungen gesucht hat, sind längst vorbei. Die Mehrheit der Zugriffe erfolgt heute von Smartphones oder anderen mobilen Devices.

Das ist eine große Chance für kleine und mittelständige Unternehmen. Durch den kombinierten Einsatz von Suchmaschinenoptimierung, Local SEO, SEA und Listing lassen sich gezielt neue Kunden gewinnen und Bestandskunden binden. Werden Sie überall gefunden: In Suchmaschinen, Online-Verzeichnissen und Navigationssystem.

Wieso ist Seite 1 in Google so wichtig?

Für fast alle Suchbegriffe gibt es unzählige Seiten Trefferlisten. Aber Hand aufs Herz: Keiner schaut sich erst einmal mehrere Seiten an, bevor er auf ein Suchergebnis klickt. Über 99 % aller Klicks im organischen Teil der Suchergebnisse fallen auf die Positionen 1 bis 10. Und je nach Branche und Suchbegriff finden hier harte Konkurrenzkämpfe statt.

Darum ist es umso wichtiger, dass ihre Website ganzheitlich für Suchmaschinen wie Google optimiert ist. Je nachdem wie stark ein Keyword im Ranking mit anderen Mitbewerbern konkurriert, ist es oftmals nur über Google Werbung (SEA) möglich, die Mitbewerber zu überholen. Eine Website mit relevantem Content der von den Nutzern leicht zu verstehen ist kann sich aber auszahlen! Bei besserem Qualitätsfaktor (errechnet Google) wird Ihre Anzeige vor den Mitbewerbern ausgespielt und Sie müssen trotzdem nicht so viel pro Klick investieren wie die Konkurrenz.

Was sind die Vorteile von Suchmaschinenmarketing?

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) sind typische Pull-Kanäle und sind in Kombination (SEM) eine sehr effektive Art neue Besucher und Kunden zu gewinnen. Suchmaschinen liefern Ihre Inhalte immer dann, wenn der Kunde aktiv danach sucht.

Zum Vergleich:
Bei Push-Kanälen wie Print, Radio oder TV gibt es immer Streuverluste. Sie erreichen nämlich immer auch Personen, die überhaupt nicht an Ihrer Werbung interessiert sind. Mit SEM setzen Sie Ihr Online-Marketing-Budget also sehr gezielt ein und können mit Hilfe von professionellen Tools zur Webanalyse sehr genau den Erfolg Ihrer Kampagnen überwachen.

Das Mittel zum Zweck: Einzigartiger und guter Content!

Die Nutzererfahrung (User-Experience) wird immer wichtiger. Das sehen auch Suchmaschinen wie Google so. Nicht umsonst heißt es bei Google seit Beginn an: „Der Nutzer steht an erster Stelle, alles Weitere folgt von selbst“. Websites mit gutem Inhalt haben daher meistens die besseren Rankings in den Suchergebnissen. Google will relevante Informationen liefern. Der Suchmaschinenprimus arbeitet täglich daran, seinen Nutzern bessere Ergebnisse zu liefern. Über verschiedene User-Signals kann Google sehr genau bestimmen, ob eine Seite relevant ist oder nicht. So kann die Suchmaschine die Ergebnislisten immer weiter verbessern.

Zu den relevantesten User-Signalen gehören:

Bessere Platzierungen bei Google & Co.

Click-Through-Rate

Die Gesamtzahl der Klicks auf ein Suchergebnis im Verhältnis zur Gesamtzahl aller Impressionen, z. B. für eine Suchanfrage zum Begriff „Handwerker Berlin“

Back-to-Serp-Rate

Back-to-Serp-Rate

Hat ein Suchergebnis eine hohe Back-to-SERP-Rate, scheint es für eine Suchanfrage den Nutzern nicht die gesuchten Informationen bereitzustellen

Verweildauer

Verweildauer

Beschreibt, wie lange ein Nutzer auf einer bestimmten Webseite verweilt. Die Zahl muss individuell interpretiert werden. Nicht immer gilt: je länger, desto besser

Gutes Content-Marketing hilft Ihnen dabei, Inhalte mit Mehrwert aufzubauen, zu verwalten und für den Nutzer zur richtigen Zeit zu bereitzustellen.