Beiträge

50+ Branchenbücher in die Sie Ihre Firma eintragen können

Ein Eintrag in Branchenbücher erhöht die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens und hilft bei der Gewinnung von neuen Kunden – online wie offline. Potenzielle Kunden können Ihr Unternehmen einfacher finden und auch das Suchmaschinenranking kann dadurch positiv beeinflusst werden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, in welches Branchenbuch bzw. Suchsystem Sie Ihr Unternehmen eintragen sollten.

Das bringt ein Eintrag in Branchenbücher und Verzeichnisse

Ein Firmeneintrag in Branchenbücher und Online-Verzeichnisse hilft Unternehmen dabei, besser von Ihrer Zielgruppe gefunden zu werden. Yahoo, Bing, Tripadvisor, Yelp, Jameda, WLW, usw – es gibt dutzende Suchsysteme im Internet, die Ihren Fokus speziell auf bestimmte Bereiche gelegt haben. Denn bevor die meisten Internetnutzer direkt in diesen speziellen Suchsystemen Ihre Recherche beginnen, starten Sie vermutlich erst einmal bei den großen Suchmaschinenriesen wie Google oder Bing.

Laut Google haben vier von fünf Suchanfragen einen lokalen Bezug. Wenn Sie beispielsweise nach Pizzeria oder Friseur auf Ihrem Smartphone suchen, versucht Google immer das relevanteste Ergebnis im aktuellen Umkreis zu liefern.

Eintrag in Branchenbücher

BAR 1
0%

Wie in der Abbildung zu sehen, werden bei Google zu lokalen Suchabfragen prominent immer direkt drei lokale Unternehmen angezeigt. Die Nutzer bekommen direkt passende Informationen wie Bilder, Öffnungszeiten oder Kontaktdaten zu Ihrem Unternehmen mitgeliefert. Ein Google-Eintrag bietet speziell für kleine Unternehmen ein sehr großes Potenzial, neue Kunden zu gewinnen – auch ohne eigene Website!

Der Performance-Boost für ihr lokales Marketing schon ab 15 € netto
15+ Dienste – Branchenbücher - Verzeichnisse - Kartenapps - Navis

Ich will jetzt besser gefunden werden!

Firma eintragen in alternative Suchsysteme

Neben einem Unternehmenseintrag bei Google oder Bing empfiehlt es sich auch, Ihr Unternehmen in weitere alternative Suchsysteme einzutragen. So können Sie Ihre Sichtbarkeit enorm steigern und über mehrere Kanäle organischen Traffic für Ihre Website generieren. Nur auf ein Pferd zu setzen ist viel zu risikoreich und durch die Diversifizierung senken Sie das Risiko bei einer Abstrafung durch Google. Ranking-Verluste können gerade bei einem Online-Shop existenzielle Folgen nach sich ziehen.

Es gibt tausende Suchsysteme im World Wide Web. Wir haben für Sie einige Verzeichnisse herausgesucht und jeweils nach Geschäftszweig und Branche vorgefiltert. Wenn sie ein Unternehmen in Deutschland betreiben, können Sie sich gerne an dieser Liste orientieren.

Aber: Es ist nicht immer sinnvoll, seine Firma in jedes Verzeichnis einzutragen. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Oft werden sehr hohe Gebühren für einen Eintrag verlangt. Teilweise kosten Einträge einen kleinen dreistelligen Betrag, pro Monat! Je nach eigenem Geschäftsmodell muss man letztendlich aber selbst entscheiden, welches weitere Suchsystem passen könnte.

Bewertung und Einschätzung der Verzeichnisse: Damit Sie ungefähr einschätzen können, in welchem Verzeichnis ein Eintrag sinnvoll ist, haben wir uns an der sogenannten Domain Authority (DA) von moz.com orientiert.

Was ist die Domain Authority (DA)?
Eine Ranking-Kennzahl, die von moz.com entwickelt wurde. Die DA wird auf einer Skala von 1 bis 100 gemessen. Je höher die DA an 100 liegt, desto besser ist die Seite. Der Großteil der Webseiten hat eine DA zwischen 40-60. Die DA von Google, Bing oder Wikipedia liegen bei über 90.

Die DA wird daher bei jedem Verzeichnis über die Leiste visualisiert dargestellt. Je höher die DA, desto wertvoller ist ein Link von einem der unten genannten Verzeichnisse und Webseiten.

Letzte Aktualisierung der DA: 15.02.2021

Allgemeine Online-Verzeichnisse für Ihren Firmeneintrag

Diese Allgemeine Liste enthält verschiedene Anbieter und Verzeichnisse, bei denen Sie prinzipiell für jeden Unternehmenstyp einen Firmeneintrag erstellen können.


Yelp.de

0%

wlw.de

0%

Firmeneintrag für Gastronomie-Branche (Hotels, Cafes, Restaurants, …)

Sie betreiben ein kleines und feines Café oder führen ein stylisches Boutique-Hotel in bester A-Lage? Dann empfiehlt es sich zusätzlich neben einem Google My Business-Eintrag auch in folgenden Verzeichnissen gelistet zu sein.



Firmeneintrag für Gesundheitsbereich (Ärzte, Heilpraktiker, …)

Welcher Zahnarzt ist der beste? Wo kann ich direkt online einen Termin vereinbaren? Speziell im Gesundheitsbereich gibt es zahlreiche spezialisierte Suchsysteme, in denen Ihr Eintrag auf keinen Fall fehlen sollte.



Verzeichnisse und Seiten für Agenturen (Grafiker, IT, …)

Ob Digitalagentur, Texterbüro oder IT-Spezialist. Auch bei diesen Seiten können Sie einen eigenen Unternehmenseintrag erstellen und je nach Seite unterschiedliche Informationen angeben, um neue Kunden zu gewinnen.


t3n.de

0%

omt.de

0%

FLYERALARM Creatives Agenturverzeichnis - Firmeneintrag erstellen

FLYERALARM Digital macht Ihr Unternehmen bekannt

Mit einem einzigen Firmeneintrag in den relevantesten Verzeichnissen eintragen. FLYERALARM Digital trägt Ihr Unternehmen in 18 Verzeichnisse auf Knopfdruck ein, damit Ihre Kunden Sie möglichst auf allen relevanten digitalen Kanälen finden können. Durch Lokales Standortmarketing steigern Sie Ihren Umsatz online wie offline. Mit dem Listing Service sparen Sie Zeit, denn alle Einträge werden automatisch synchronisiert und sind so vor Änderungen durch Dritte bestens geschützt.

Mit dem FLYERALARM Listing Service können Sie Ihr Unternehmen mit wenigen Klicks in allen relevanten Branchenbüchern, Online-Verzeichnissen und Navigationssystemen eintragen. Auch der Firmeneintrag in Google Maps bzw. Google My Business ist dabei. Ihre Daten werden automatisch synchronisiert und sind stets aktuell.

Eine zeitaufwändige Pflege von jedem einzelnen Service fällt quasi weg. Mit einem Klick wird Ihr Unternehmenseintrag in über 18 verschiedenen Diensten veröffentlicht. Bringen sie Ihr lokales Marketing auf das nächste Level.

Sie kennen weitere interessante Verzeichnisse und Anbieter?
Dann hinterlassen Sie den Link am besten über einen Kommentar. Wir werden diesen Beitrag immer wieder aktualisieren und auch Ihre Links bei der Pflege berücksichtigen. Vielen Dank!

Firmeneintrag bei Yelp erstellen

Sie möchten Ihr Unternehmen bei Yelp eintragen? Perfekt, ein kostenloser Firmeneintrag bei Yelp hilft Ihrer Firma zu mehr Reichweite im Internet, vor Ort und unterwegs. In wenigen Minuten wissen Sie, wie Sie Ihre Firma bei Yelp eintragen können. Wir zeigen Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie aus Ihrem Yelp-Eintrag das Beste herausholen können.

So erstellen Sie einen Firmeneintrag bei Yelp

Mit einem kostenlosen Yelp-Eintrag bringen Sie Ihr Unternehmen voran.

  1. Rufen Sie Yelp für Inhaber auf und prüfen Sie dort, ob Ihr Unternehmen bereits auf Yelp existiert. Alternativ können Sie auch ohne vorherige Prüfung einen Yelp Firmeneintrag erstellen
  2. In der Maske müssen Sie nun die Details zu Ihrem Unternehmen festlegen. Dazu gehören: Unternehmensname, Anschrift, Website, Telefonnummer so wie Öffnungszeiten und Kategorie
  3. Klicken Sie danach auf Unternehmen anlegen. Wenn Ihr Unternehmen akzeptiert wurde und sichtbar ist, werden Sie per E-Mail von Yelp benachrichtigt.

Firmeneintrag bei Yelp erstellen

Tragen Sie die Details Ihres Unternehmens ein und legen Sie so Ihr Unternehmen bei Yelp an.Screenshot: Yelp

Welche Unternehmen können Ihr Geschäft bei Yelp anmelden?

In den Richtlinien für das Hinzufügen eines Unternehmens schreibt Yelp folgendes: „Wir versuchen, jede Dienstleistung und jedes Unternehmen einzutragen, mit dem man lokal interagieren und Erfahrungen machen kann. Wir versuchen zudem, lokale Sehenswürdigkeiten und Persönlichkeiten einzutragen (gelegentlich gibt es auf Yelp auch Spaß-Einträge).“ Daneben sollte darauf geachtet werden, dass Unternehmen erst hinzugefügt werden, wenn Sie auch tatsächlich existieren. Unternehmen die gerade in Gründung sind oder erst in Kürze Eröffnen, sollten erst dann eingetragen werden, wenn Sie auch wirklich existieren.

Warum sollte ich mein Unternehmen bei Yelp anmelden?

  • Helfen Sie Kunden, Ihr Unternehmen zu finden
  • Sichtbarkeit im Ökosystem von Apple steigern
  • bessere Online Präsenz für Kleinunternehmen
  • Local SEO optimieren

Ist Yelp in Deutschland überhaupt interessant?

Auf jeden Fall! Zwar liest man immer wieder, dass es nur in den USA sinnvoll ist. Aber das stimmt nicht! Denn durch einen Eintrag in Branchenbüchern und Verzeichnissen wie Yelp erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit Online und vor Ort. Lassen Sie sich von potenziellen Kunden im Internet und direkt auf mobilen Geräten finden. Die Relevanz von Yelp in Deutschland wird besonders deutlich, wenn man auf Smartphones und Tablets von Apple in den Karten-Apps nach etwas sucht. Hier werden hauptsächlich Firmen angezeigt, die ein Firmenprofil bei Yelp.com, TripAdvisor oder Foursquare besitzen. Nutzen Sie daher das Potenzial eines kostenlosen Yelp-Firmeneintrag aus und erhöhen Sie Ihre digitale Reichweite indem Sie sich bei Yelp eintragen.

Nutzen Sie die Möglichkeit um kostenlos neue Kunden zu gewinnen, die Kundenbindung zu stärken und sich von Bestandskunden durch Bewertungen (Reviews) weiterempfehlen zu lassen. Daneben können Sie diese Branchenbücher nutzen, um Nutzer Über Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens zu informieren. Auch für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist der Firmeneintrag wichtig. Denn durch den Eintrag erhalten Sie automatisch einen Backlink kauf Ihre Website.

Wie kann man einen existierenden Yelp-Eintrag bearbeiten?

Es ist durchaus möglich, dass Ihr Unternehmen bereits auf Yelp existiert. Um die Details des Firmeneintrages anpassen zu können, müssen Sie das Unternehmen erst für sich beanspruchen. Klicken Sie neben dem Unternehmensname auf Nicht übernommen und starten Sie die Übernahme. Dafür benötigen Sie ein kostenloses Yelp-Konto. Wenn Sie noch kein Yelp-Konto besitzen, können Sie sich hier bei Yelp registrieren.

Wie kann ich mein Unternehmen bei Yelp löschen?

Wenn Sie Ihr Unternehmen bzw. Ihren Firmeneintrag bei Yelp löschen möchten, schreiben Sie am besten eine direkte Nachricht an den Benutzerservice von Yelp. Wenn Sie beispielsweise ein existierendes Restaurant aufgrund von schlechten Bewertungen bei Yelp löschen möchten, dürfte dies allerdings schwierig sein. Yelp schreibt dazu: „Wir verstehen, dass es Geschäftsinhaber gibt, die sich lieber bedeckt halten. Wir finden aber auch, das es wichtig (und auch ein rechtlicher Anspruch) für Konsumenten ist, dass sie hilfreiche Informationen über großartige lokale Geschäfte finden und teilen können.“ Weitere Hinweise zur Löschung eines Firmeneintrags bei Yelp finden Sie hier.

Sollte ich mein Unternehmen auch in anderen Verzeichnissen und Suchmaschinen anmelden?

Damit Ihre Kunden Sie möglichst auf allen relevanten digitalen Kanälen finden können, sollten Sie definitiv in den wichtigsten Verzeichnissen und Branchenbüchern mit Ihrem Unternehmen gelistet sein. Lokales Standortmarketing ist hierbei besonders wichtig. Wenn Sie Ihre Firma online in Verzeichnisse eintragen sollten Sie stets darauf achten, dass die grundlegenden Angaben wie Firmenname, Anschrift, Telefonnummer und Website bei allen Diensten identisch gepflegt sind.

Mit dem FLYERALARM Listing Service können Sie Ihr Unternehmen mit wenigen Klicks in allen relevanten Branchenbüchern, Online-Verzeichnissen und Navigationssystemen eintragen. Auch der Firmeneintrag in Google Maps bzw. Google My Business ist dabei. Ihre Daten werden automatisch synchronisiert und sind stets aktuell. Eine zeitaufwändige Pflege von jedem einzelnen Service fällt quasi weg. Mit einem Klick wird Ihr Unternehmenseintrag in über 18 verschiedenen Diensten veröffentlicht. Bringen sie Ihr lokales Marketing auf das nächste Level.

So gehts: Unternehmen bei Apple Maps eintragen

Sie sind Geschäftsinhaber und möchten Ihr Unternehmen bei Apple Maps eintragen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Firma ganz einfach beim Kartendienst Apple Maps eintragen können. Egal ob Sie eine Bäckerei, einen Supermarkt oder ein anderes Geschäft betreiben. Alle Schritte die sie bei der Anmeldung durchlaufen müssen, sind identisch.

Wie kann ich mein Unternehmen bei Apple Maps eintragen?

Damit Ihr Unternehmen bei Apple-Maps erscheint, benötigen sie eine kostenlose Apple-ID.

  1. Rufen Sie Apple Maps Connect auf und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Wenn Sie noch keine Apple-ID besitzen, können Sie jederzeit ein Konto erstellen
  2. Wählen Sie den Menüpunkt Unternehmen hinzufügen aus
  3. Im Rahmen des Anspruchverfahrens fragt Apple in mehreren Schritten verschiedene Angaben zu Ihrem Unternehmen ab. Dazu gehören der Firmenname, die Adresse oder Angaben zur Unternehmenskategorie und den Öffnungszeiten. Auch eine Telefonnummer für die Verifizierung des Firmeneintrags müssen Sie hier angeben
  4. Danach ruft Apple Sie automatisiert an und teilt Ihnen den Code zur Verifizierung mit. Diesen müssen Sie im nachfolgenden Dialog eingeben und bestätigen
  5. Sie können bei Bedarf auch Links zu Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter oder Yelp bereitstellen. Auch Ihre App lässt sich mit dem Firmeneintrag verknüpfen
  6. Eventuell müssen Sie auch ein Foto von Ihrem Unternehmensschild am angegebenen Standort machen und dies online hochladen, damit Apple Ihr Unternehmen erfolgreich verifizieren kann
  7. Wenn der Eintrag akzeptiert wurde, erhalten Sie von Apple per E-Mail eine Benachrichtigung. Dies kann ein paar Tage dauern

Unternehmen bei Apple Maps eintragen

Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an oder registrieren Sie sich neu.Screenshot: Apple

Übersicht der eingetragenen Unternehmen bei Apple Maps

Nach dem Login sehen Sie eine Übersicht Ihrer Unternehmenseinträge.Screenshot: Apple

Schritt 1: Geben Sie Ihre Unternehmensdaten an

Nach dem Klick auf Unternehmen hinzufügen, können Sie Ihre Daten mitteilen.Screenshot: Apple

Vorteile – Warum sollten Sie Ihre Firma bei Apple Maps eintragen?

  • bessere Online Präsenz für Kleinunternehmen
  • Helfen Sie Kunden, Ihr Unternehmen zu finden
  • Sichtbarkeit im Ökosystem von Apple steigern
  • Optimierung für Ihr lokales Standortmarketing

Apple iOS besitzt in Deutschland einen Marktanteil von etwa 21 % (siehe Kantar). Um von diesen Nutzern so einfach wie möglich gefunden zu werden, sollten Sie Ihre Firma zusätzlich zu einem Eintrag bei Google Maps auch bei Apple Maps eintragen. Über die Karten-App und die Suche finden potenzielle Kunden direkt die wichtigsten Informationen über Ihren Unternehmenseintrag bei Apple Maps und können mit wenigen Klicks bei Ihnen anrufen oder eine Routenplanung starten.

Welche Unternehmen können sich bei Apple Maps anmelden?

Apple teilt auf seiner Webseite mit, dass derzeit nur Unternehmen mit Kundenverkehr und physikalischer Adresse angemeldet werden können. Unternehmen, die von einem Privathaushalt aus tätig sind, einen temporärem Standort haben oder mobile Unternehmen (z. B. Food-Trucks) schauen aktuell in die Röhre. Für jeden Geschäftsstandort sollte ebenfalls nur ein Profil bei Apple erstellt werden. Unterschiedliche und klar abgetrennte Geschäftszwecke können hingegen ein separates Profil besitzen.

Wie kann man einen Apple Maps-Eintrag bearbeiten?

Die Öffnungszeiten haben sich geändert oder Sie wollen andere Informationen wie die Website oder die Straße anpassen? Damit Ihr Unternehmenseintrag in Apple Maps immer topaktuell präsentiert wird, können Sie Ihre Daten selbstverständlich jederzeit anpassen. Dritte haben keine Möglichkeit, diese Änderungen durchzuführen. Nur bestätigte Personen und Bevollmächtigte des Unternehmens können den Eintrag online bearbeiten.

Mehrere Standorte automatisiert verwalten mit Apple Maps – geht das?

Das geht, allerdings nur für einen Bruchteil der existierenden Unternehmen. Denn Voraussetzung hierfür sind mindestens 10.000 Standorte.

Sollte ich mein Unternehmen auch in anderen Verzeichnissen und Suchmaschinen anmelden?

Damit Ihre Kunden Sie möglichst auf allen relevanten digitalen Kanälen finden können, sollten Sie definitiv in den wichtigsten Verzeichnissen und Branchenbüchern mit Ihrem Unternehmen gelistet sein. Lokales Standortmarketing ist hierbei besonders wichtig. Wenn Sie Ihre Firma online in Verzeichnisse eintragen sollten Sie stets darauf achten, dass die grundlegenden Angaben wie Firmenname, Anschrift, Telefonnummer und Website bei allen Diensten identisch gepflegt sind.

Mit dem FLYERALARM Listing Service können Sie Ihr Unternehmen mit wenigen Klicks in allen relevanten Branchenbüchern, Online-Verzeichnissen und Navigationssystemen eintragen. Auch der Firmeneintrag in Google Maps bzw. Google My Business ist dabei. Ihre Daten werden automatisch synchronisiert und sind stets aktuell. Eine zeitaufwändige Pflege von jedem einzelnen Service fällt quasi weg. Mit einem Klick wird Ihr Unternehmenseintrag in über 18 verschiedenen Diensten veröffentlicht. Bringen sie Ihr lokales Marketing auf das nächste Level.

So gehts: Unternehmen als Point-of-Interest (POI) in Navigationssysteme + Kartenapps eintragen

Wo ist der nächste Bäcker oder das nächste Restaurant? Wer schon einmal mit dem Auto unterwegs war und schnell ein bestimmtes Geschäft im Umkreis aufsuchen wollte, kennt dieses Problem definitiv. Während ortskundige Menschen zur Lösung kein Navigationssystem benötigen, greifen ortsfremde Personen oder Touristen gerne zum Navigationsgerät im Auto oder auf dem Smartphone. Nur Sekunden später wird die schnellste Route zum nächsten Supermarkt oder der nächsten Metzgerei vorgeschlagen. Mit einem Klick kann die Navigation gestartet werden.

Wer in den diversen Navi-Systemen und Kartenapps nicht mit seinem Unternehmen eingetragen ist, existiert in diesem Ökosystem nicht. Achtung: Hier entgehen Ihnen potenzielle Kunden!

Wie werde ich besser lokal gefunden?

✅ Die Lösung: Eintrag in Navigations- und Karten-Apps erstellen

Damit Ihr Unternehmen optimal vor Ort und im Internet gefunden werden kann, sollten Sie in den wichtigsten Navigationssystemen einen Eintrag erstellen. Über einen sogenannten POI-Eintrag (Point-of-Interest) können Personen Ihre Firma auch über die gängigsten Navigationssysteme und Apps direkt finden.

Lohnt sich der Eintrag in einem Navi-System?

Auf jeden Fall! Täglich stehen Personen vor unterschiedlichen Problemen, die Sie durch die Nutzung von Navigationsgeräten oder Karten-Apps auf dem Smartphone lösen:

  • Autopanne: Wo ist die nächstgelegene Werkstatt?
  • Das Benzin geht aus: Wo ist die nächstgelegene Tankstelle?
  • Der Magen knurrt: Wo ist der nächste Bäcker?
  • Es ist spät am Abend: Wo ist das nächste Hotel/Pension?
  • uvm.


Wer einen Firmeneintrag in den wichtigsten Systemen und Diensten besitzt, kann dort überhaupt erst von der potenziellen Zielgruppe gefunden werden. Bei bestimmten Branchen wie dem Dienstleistungsgewerbe, der Gastronomie und Hotellerie sind diese Business-Einträge unverzichtbar.

Die nachfolgende Abbildung zeigt eine Suchanfrage nach einer Bäckerei im aktuellen Einzugsgebiet. In diesem Gebiet existieren weitere Bäckereien. Allerdings sind diese aufgrund des fehlenden Eintrags nicht für den Suchenden Nutzer sichtbar.

Unternehmen bei Google eintragen

Der Performance-Boost für ihr lokales Marketing schon ab 15 € netto
15+ Dienste – Branchenbücher - Verzeichnisse - Kartenapps - Navis

Ich will jetzt besser gefunden werden!

Hier müssen Sie Ihr Unternehmen überall eintragen

Es gibt mehrere Verzeichnisse und Dienste, in die Sie sich einmalig manuell eintragen sollten. Achten Sie bitte darauf, dass Sie überall die gleichen Daten pflegen und dass Ihre Unternehmensdaten konsistent verwendet werden. Nach einem Eintrag kann es unter Umständen einige Zeit dauern, bis Ihr Eintrag auch auf den zahlreichen Geräten und Navigationssystemen angezeigt wird. Die verschiedenen Hersteller wie TomTom oder Garmin müssen diese Einträge erst aufnehmen.

1. Google My Business (Google Maps) Eintrag erstellen

Ein Eintrag im Ökosystem von Google löst gleich zu Beginn mehrere Probleme. Wenn Ihr Unternehmen hier eintragen ist, werden Sie (theoretisch) in Google Maps und in der Google Suche bei relevanten Suchanfragen gefunden. Wie Sie Ihr Unternehmen bei Google eintragen erfahren Sie hier.

2. Unternehmen bei TomTom eintragen

Damit Ihr Unternehmen bei TomTom gefunden wird, müssen Sie Ihre Firma über das Online-Tool Map Share Repoter eintragen. So wird Ihre Firma in den TomTom-Navigationsprodukten gefunden.

3. Unternehmen bei Here.com eintragen

Der Kartendienst von HERE (vormals Smart2Go, Map24, Navteq, Ovi Maps und Nokia Maps) liefert die Kartendaten laut eigenen Aussagen für die Navigationslösungen von Audi, BMW, Chrysler, Citroen, Honda, Jaguar, Mini, Renault, Skoda, Toyota sowie Geräte von Garmin. Über den MapCreator von HERE können Sie Ihr Unternehmen dort eintragen.

4. OSM (OpenStreetMap) Eintrag für Ihre Firma erstellen

Auch beim OpenStreetMap-Projekt sollten Sie Ihre Firma auf jeden Fall online eintragen. Jeder kann die Daten in OpenStreetMap selbst ändern und neue Daten hinzufügen. Wie Sie Ihre Firma dort eintragen können, erfahren Sie hier.

Je nach Branche ist es durchaus sinnvoll, Ihr Unternehmen bzw. Ihre Website auch in anderen Branchenbüchern und Diensten einzutragen. Bekannte Beispiele sind Yelp oder das bei Urlaubern und Touristen beliebte TripAdvisor.

Experten-Tipp: Mit einem Klick in alle relevanten Verzeichnisse eintragen

Bei unzähligen Diensten, Anbietern und Verzeichnissen kann es schnell unübersichtlich werden. Verwalten Sie Ihre Unternehmen und Standorte deshalb über einen zentralen Listing Service. Ein Account für alle Anbieter. Mit unserem Online Listing Service bieten wir Ihnen eine spezielle Lösung an, mit der Sie Ihre Firma online eintragen können – in über 15 verschiedene Dienste. Verwalten Sie alle relevanten Unternehmens- und Standortdaten bequem über unsere Weboberfläche und lassen Sie sich bei relevanten Ereignissen – beispielsweise neuen Rezensionen durch Ihre Kunden – per E-Mail von unserem Tool benachrichtigen.

So tragen Sie Ihr Unternehmen bei Google Maps ein

Mit einem Google Maps-Eintrag optimieren Sie Ihre Online-Auffindbarkeit für Ihr Unternehmen. Der Eintrag ist kostenlos und kann innerhalb von wenigen Minuten erstellt werden. Dadurch können Sie Ihre Online-Präsenz gezielt optimieren. Ihre Firma wird so bei passenden lokalen Suchanfragen zusätzlich auch in der Google-Suche angezeigt. Dafür benötigen sie keine eigene Website.

Wie kann ich meine Firma bei Google eintragen?

Damit Ihr Unternehmen bei Google Maps erscheint, benötigen sie ein kostenloses Google-Konto.

  1. Rufen Sie Google My Business auf und klicken Sie rechts oben auf den Button Jetzt starten
  2. Loggen Sie sich mit Ihrem Google Konto ein oder erstellen Sie ein kostenloses Konto
  3. Klicken Sie auf den blauen Button mit der Aufschrift Standort hinzufügen
  4. In mehreren Schritten fragt Google nun verschiedene Angaben zu Ihrem Unternehmen ab. Dazu gehören der Firmenname, die Adresse oder Angaben zur Unternehmenskategorie und den Öffnungszeiten. Auch eine Website (falls vorhanden) können Sie hier angeben
  5. Nach dem Klick auf Fertigstellen müssen Sie Ihr Unternehmen noch verifizieren. Wählen Sie dafür eine der angebotenen Optionen aus
  6. Auch wenn Ihr Unternehmen nicht sofort angezeigt wird, können Sie Ihren Eintrag bereits bearbeiten und beispielsweise Fotos oder das Unternehmenslogo hochladen

Unternehmen bei Google Maps eintragen

Was bringt ein Google Maps Brancheneintrag?

  • bessere Online Präsenz für Ihr Unternehmen
  • höhere Sichtbarkeit bei lokalen Suchanfragen
  • Bildergalerie und Rundgänge können hinterlegt werden
  • Bewertungen und Rezensionen sammeln

Durch die Angabe einer Website-URL oder der Telefonnummer, können die Suchenenden ganz einfach mit Ihnen Kontakt aufnehmen oder auf Ihre Website gelangen. Mobile Nutzer können So mit nur einem Mausklick direkt bei Ihrem Unternehmen anrufen oder eine Routenplanung durchführen.

Im Bereich Google My Business können Sie Ihren Eintrag jederzeit verwalten. Dort gibt es vielfältige Möglichkeiten, z. B. wie Sie das Ranking in den lokalen Suchergebnissen noch weiter verbessern können. Über Empfehlungen und Tipps zeigt Ihnen Google hier, welche Angaben noch hinzugefügt werden sollten. Außerdem finden Sie hier weitere Interessante Zahlen zu Ihrem Unternehmenseintrag bei Google. Neben der Anzahl der Einblendungen in Google Maps werden ebenfalls die Ansichten in der Google Suche eingeblendet. Zusätzlich werden die Klicks auf Ihre Website, auf hochgeladene Bilder oder auf abgerufene Webgeschreibungen (Routenplanung) getrackt.

Google My Business Eintrag anlegen lassen

Sie möchten, dass auch Ihr Unternehmen bei Google Maps gefunden wird, um so neue Kunden zu erreichen?
Wir erstellen Ihren professionellen Google My Business Eintrag für einmalig 159 € netto. Inklusive aller wichtigen Einstellungen für Ihren perfekten Eintrag.
Fordern Sie einfach bequem ein unverbindliches Angebot über das nachstehende Formular an und machen Sie Ihr Unternehmen jetzt sichtbar!

    Ihre Kontaktdaten

    Informationen für Ihren Google My Business Eintrag

    Logo hochladen

    Format: min. 800 x 800 Pixel / Erlaubte Formate: JPG, PNG, GIF / Max. Dateigröße: 5 MB

    Titelbild hochladen

    Format: min. 1920 x 1080 Pixel / Erlaubte Formate: JPG, PNG, GIF / Max. Dateigröße: 5 MB

    Tipp: Falls Ihre Bilder und Grafiken nicht das richtige Format haben, können Sie diese über unseren kostenlosen Image Cropper ganz einfach online zuschneiden.

    (*) Pflichtangaben

    Sollte ich mein Unternehmen auch in anderen Verzeichnissen und Suchmaschinen anmelden?

    Damit Ihre Kunden Sie möglichst auf allen relevanten Kanälen finden können, sollten Sie definitiv in den wichtigsten Verzeichnissen und Branchenbüchern gelistet sein. Ein einheitliches Standortmarketing ist hierbei besonders wichtig. Achten sie bei einem Eintrag in andere Verzeichnisse stets darauf, dass die grundlegenden Angaben wie Firmenname, Anschrift, Telefonnummer und Website in allen Diensten identisch gepflegt sind.

    Mit dem FLYERALARM Listing Service können Sie Ihr Unternehmen mit wenigen Klicks in allen relevanten Branchenbüchern, Online-Verzeichnissen und Navigationssystemen eintragen. Auch der Firmeneintrag in Google Maps bzw. Google My Business ist dabei. Ihre Daten werden automatisch synchronisiert und sind stets aktuell. Eine zeitaufwändige Pflege von jedem einzelnen Service fällt quasi weg. Mit einem Klick wird Ihr Unternehmenseintrag in über 18 verschiedenen Diensten veröffentlicht. Bringen sie Ihr lokales Marketing auf das nächste Level.